Herzlich Willkommen beim Kirchenchor Meggen


Aktuell


Neujahrskonzert am 29.01.2023

und Konzerteinweihung der neuen Meggener Kirchenorgel

Mit dem Neujahrskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Meggen feiert der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen den Beginn seines Jubiläumsjahres. Und die Gemeinde feiert die Konzerteinweihung der neuen Kirchenorgel.

Gemeinsam mit dem Orchester Camerata Instrumentale Siegen und namhaften Solisten stimmt der Kirchenchor festlich und beschwingt mit zauberhaften Solopassagen auf das neue Jahr ein.

Das klangvolle Te Deum von Marc-Antoine Charpentier, welches lange Zeit als Proklamationsmusik verwendet wurde, ist seit 1954 mit seinem Prelude als Eurivisonsfanfare bekannt. Das Gloria in D-Dur von Antonio Vivaldi ist eine seiner bekanntesten Kompositionen und das am häufigsten aufgeführte geistliche Vokalwerk aus dem Barock.

Ein weiterer Höhepunkt des Konzertabends wird die Konzertpremiere der renovierten und erweiterten Meggener Orgel sein. Mit einem Soloprogramm wird Andreas Meisner, Domorganist am Altenberger Dom, den neuen Klang präsentieren.

Der Kartenvorverkauf läuft

 


Große Dinge werfen Ihren Schatten voraus.

Im Jahr 2023 wird der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen 100 Jahre alt werden.

 Hier finden Sie eine kleine Vorschau auf das Jubiläumsprogramm. Save the date!